FrühSomHerWin - letzte Zeile ist doof...

Oh Frühling
du gibst mir das besondere Feeling


Die Haare wachsen wieder und auch so manche Glieder
und schreib schon wieder Lieder, dies zum Beispiel, sieh' da

In mir regt sich der Fortpflanzungswille und trotz meiner Brille
sind die Menschen viel schöner auch nach Hamburger und nem Döner

Ich möchte mich verknallen, lasse meine Hemmung fallen
und später auch die Hose für die von mir geliebte Rose

Oh Frühling
Du bist mir ganz besondres Ding


Oh Sommer
Du machst mich nicht grade frommer


Unsre Liebe ist gefestigt und wenn wer uns belästigt
dann werd ich zum Ritter heftigst, ein Gorilla kräftigst

wir gehen in den Park, was ich ja so gerne mag
und für nen kleinen Betrag kauf ich ihr irgendwelchen Quark

Und betrachten die jungen Leute, die sich grade heute
entscheiden für das selbe, spaziern an Rhein, Donau und Elbe

Oh Sommer
Du warst ein echter Hammer


Oh Herbst
du überrumpeltest mich derbst


Sie ist gegangen und gefangen in Gedanken komme ich ins Wanken
weil ich mich vor Frust besaufe und gegen Wände laufe

Und ich verwische eine Träne und dann schmiede ich Pläne
für den Rest des Jahres und verschleudere mein Bares

Ich könnte glatt ausrasten, schnapp meinen Chemiekasten
Nitro und Salpeter, drei Kubikmeter, und ne Zündschnur noch für später

Oh Herbst
........


Oh Winter
Leute sagen: Jetzt spinnt er

Wetter ist beschissen, mein Herz das ist zerrissen, genau wie das Gewissen
Es kam bereits der Nikolaus und dem macht ich fix noch den Gar aus

Dann dass Christkind, strahlend gleißend, erschlug es mit dem Bügeleisen
Das soll man mir mal beweisen, ich muss trotzdem schnell verreisen

Dann kam zuletzt Silvester und ich sage dir, mein Bester, es geht echt nicht fester
Ich zersprang mit meiner Mischung und flog in jede Richtung, das wars dann mit der Dichtung

Oh Winter
lieg im Sarg und nicht dahinter

14.3.08 16:42

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen