Archiv

Unsterblichkeit

Habe heute im Zwiegespräch eine wichtige Erkenntnis gewonnen...


ICH BIN UNSTERBLICH!!!!


Warum?

Ich bin zu faul selbst fürs Sterben...   


2.12.07 16:45, kommentieren

Rauchfrei seit ...

... 2 Tagen.

Mood: gereizt...

3.12.07 17:01, kommentieren

Die Schlacht ist eröffnet!


Ab sofort schildere ich hier wie meine Rauchentwöhnung läuft.

Ich rauche nun seit Sonntag, also seit 4 Tagen, nicht.
Der erste Tag ging, der zweite war hart.
Gestern hab ich mir Nikotin-kaugummis gekauft.

Hab davon etwa 5 bisher gekaut, allerdings immer nur halbe, ganze sind mir zu heftig auch wenn ich starker Raucher war/bin.
Seitdem sind 6 ins Land gegangen und ich hab noch 24.
Wenn ich den Schnitt halte dann spare ich bei 11 € die Schachtel für 4 Tage knapp 10 €.
Das spornt doch an.
Da die Dinger allerdings schmecken wie ausgeleckte Aschenbecher, werde ich die so schnell wie möglich wieder absetzen.

Ich huste übrigens wie verrückt, meine Lunge will anscheinend was loswerden.

Was auch hart ist, sind die Raucherpausen in der Ausbildung. Da steht man und weiss nicht, was man machen soll. Oder nach dem Mittagessen.. die Fluppe danach zum Verdauen fällt auch flach.

Mann, ganz schöne Umgewöhnung.

Naja, wenn was passiert, das steht es demnächst hier.

Bitte weiterhin die Daumen drücken!

Zitternd

Nik


3 Kommentare 5.12.07 18:50, kommentieren

Leichte Rückschläge aber ...

... immer noch motiviert.

Gut hab am Freitag ne Zigarre mit nem Kumpel GEPAFFT.

Das zählt aber nicht.

Und Nikorette schmeckt übrigens furchtbar, aber das soll wohl so.

Wenigstens ist die Gereiztheit weg.

Carry on!

10.12.07 18:00, kommentieren

Schwerkraft


War am Wochenende wieder spät

Au weia wenn das so weitergeht

Hab geschluckt und auch zu viel geraucht

bin einer der so was manchmal braucht


Da kommt ne Stufe die ich überseh

und noch im Sturz da kommt mir ne Idee

was wäre wenn ich jetzt hier liegen bleib

und kurz ein Protest-Gedicht schreib

Und das geht so



Ich möchte gern aufstehen doch

Schwerkraft ist ein Arschloch

Hält mich fest an meine Po

Fick dich Newton warum ist das so?

Schwerkraft ist nun mal - ein Arschloch


Wecker piept und ich merke schon

Das gibt Probleme mit der Gravitation

Etwas hält mich fest in meinem Bett

Wärs jemand anderes, das fänd ich nett



Doch in bin alleine mit gekrümmtem Raum

Es reißt mich zurück in einen Traum

Alles bloß nicht aufstehen heut

Und schon dichte ich erneut



Ich möchte gern aufstehen doch

Schwerkraft ist ein Arschloch

Hält mich fest sogar auf dem Klo

Sag mal Einstein warum ist das so?

Ich wär so gerne pünktlich doch

Schwerkraft ist nun mal - ein Arschloch



Morgens auf der Waage kommt der Schreck

Gab gestern wieder zuviel Fast Food Dreck

Das kommt davon lässt man das Rauchen sein

Man kann durchatmen wird aber fett wien Schwein

Man rasiert den Bauch und hofft auf ein Paar Gramm

Aber da ist leider auch nix dran

Weil die Nadel weiterhin auf zu viel steht

Ihr ahnt sicher schon wies jetzt weitergeht



Ich wär gern leichter jedoch

Schwerkraft ist ein Arschloch

Ich pass nicht mal mehr in mein Auto

Sag mir Steven Hawking wieso?

Ich wär so gerne schlanker doch

Schwerkraft ist nun mal - ein Arschloch



1 Kommentar 12.12.07 01:15, kommentieren

F*ckmist

Hab gestern geraucht...

...aber heute nicht!

Ich bin schwach...

14.12.07 23:08, kommentieren

Ich stehe vor einer Zwickmühle

Weiter so fressen und noch dicker werden oder wieder rauchen.

Und wer mir jetzt mit Sport kommt: ist schon wieder fest eingeplant für nach Silvester, wenn meine Wunde endlich zu ist.

Sonstige Ratschläge hier bitte posten.

18.12.07 18:42, kommentieren